Fühlst du dich vital, fit, zufrieden und ganz in deiner Mitte?

Nein?!

Kommt es dir eher so  vor, als würde dir dein Leben davonlaufen? Hast du das Gefühl, du bist im Dauerstress und fühlst dich im Alltag oft müde, kaputt und ausgelaugt? Fragst du dich vielleicht, was mit dir passiert ist, denn früher hattest du (viel) mehr Lebensfreude und Energie? Kannst du dich gar nicht mehr erinnern, wann du dich das letzte Mal richtig zufrieden und ausgeglichen in deinem Leben gefühlt hast? Geht dir im Moment nichts leicht von der Hand? Machen dir Schlafstörungen, Zyklusprobleme, ständige Schmerzen oder eine grundsätzliche Anspannung das Leben schwer? Hast du dich schon oft gefragt, was gerade mit dir los ist?

Vielleicht sind deine Hormone aus dem Gleichgewicht geraten!

Wenn deine Nebenniere geschwächt ist…

  • Einschlaf- und/ oder Durchschlafstörungen
  • Reizbarkeit
  • Gedächtnislücken
  • Heißhunger auf Süßes, vor allem am Nachmittag
  • Zunahme des Bauchumfangs
  • Herzrasen und/ oder Bluthochdruck
  • Verdauungsstörungen
  • unregelmäßige Periode

Wenn deine Schilddrüse zu langsam arbeitet…

  • ständige Gewichtszunahme (auch wenn Sport getrieben wird und/ oder gesund ernährt)
  • kalte Hände und Füße
  • trockene Haut, Haare, Fingernägel
  • Verstopfung und Blähungen
  • Konzentrationsschwäche
  • bleierne Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • starke Periodenblutungen

So können sich Zyklusbeschwerden äußern…

  • Schlafstörungen
  • zyklisch auftretende Kopfschmerzen
  • Wassereinlagerungen
  • starke Stimmungsschwankungen
  • schmerzhafte Periodenblutungen
  • schmerzempfindliche Brüste
  • Gewichtszunahme VOR den Tagen
  • starke Akne
  • Schmerzen in der Zyklusmitte

Wusstest du, dass Frauen sehr sensibel auf hormonelle Veränderungen reagieren?

Viele Frauen wissen gar nicht, dass sie sich so schlecht fühlen, weil sie möglicherweise unter Hormonschwankungen leiden. Sie fragen sich was mit ihnen verkehrt ist. Sie fühlen sich körperlich und mental lausig. Sie fühlen sich, als seien sie nicht Herrin ihres Körpers und sind verzweifelt, denn alles, was sie bisher vielleicht schon versucht haben, scheint nicht zu helfen.

Das ein Hormonchaos dahinterstecken könnte, kommt ihnen gar nicht in den Sinn.

Vielen Frauen glauben, dass die Hormone erst mit Beginn der Wechseljahre verrückt spielen. Das ist nicht so! Hormone bestimmen IMMER den Stoffwechsel, also das körperliche und mentale Wohlbefinden und wenn sich das Gleichgewicht eines oder mehrerer Hormone negativ verändert, kann sich das in vielen verschiedenen Symtomen und Beschwerden äußern.

 

Die gute Nachricht:

Du kannst deine Hormone zurück ins Gleichgewicht bringen.

Möchtest du mehr Klarheit?

Magst du herausfinden, ob deine Hormone gerade ein Chaos in dir anrichten? Und erfahren, was du tun kannst, um das Gleichgewicht wieder herzustellen?

Dann beantworte doch die Fragen in diesem 7-teiligen Fragebogen und bekomme Klarheit, was gerade bei deinen Hormonen los ist.

 

Eine Auswertung deiner Ergebnisse bekommst, wenn du dich hier einträgst.

Hallo, ich bin Alex.

Ich bin Heilpraktikerin und Coach und ich zeige dir, was du tun kannst, um deine Hormone wieder in Gleichgewicht zurückzubringen.

Deine Hormone beeinflussen nicht nur deinen Stoffwechsel, sondern auch dein mentales und emotionales Wohlbefinden. Ich zeige dir, wie du deinen Stoffwechsel und damit deine Hormone wieder zurück ins Gleichgewicht bringst und  wir suchen nach der Ursache für dein Hormonchaos auf körperlicher und mentaler Ebene, damit du wieder fit, vital, gesund, zufrieden und ganz in deiner Mitte bist.

 

Aktuelle Podcast-Beiträge

Hier findest du viele Beiträge zum Thema „Hormonchaos“

Ich hab mich nach 7 Jahren Selbstständigkeit völlig hinten angestellt und wusste gar nicht mehr so richtig, wer ich war. Mit Alex Hilfe habe gelernt, wie ich mich besser kennenlernen, verstehen und dann auch annehmen und lieben kann. Es ist ein Weg und ich bin noch lange nicht angekommen. Aber ich bin viel liebevoller und geduldiger zu mir, ich merke langsam, was mir gut tut und was nicht und setze das auch in meinem Umfeld durch.

Meike Iwanek

Mathelehrerin , Mathsparks

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?