Das erwartet dich beim Hormon-Coaching

Hormone zurück ins Gleichgewicht

Die Hormone zurück ins Gleichgewicht zu bringen, darum geht es beim Hormon-Coaching.

Die Klientin dabei zu unterstütze, ihre Lebensfreude, Vitalität und Energie zurückzugewinnen, ist DAS Ziel meiner Arbeit. Die Hormone beeinflussen das körperliche und mentale Wohlbefinden sehr stark, so dass ein Ungleichgewicht im hormonellen Stoffwechsel in vielen Fällen zu massiven Einschränkungen in der Lebensqualität führen.

Der erste Schritt

Herauszufinden, welche Hormone konkret im Ungleichgewicht sind, ist mein erste Schritt der Zusammenarbeit. Eine genaue Analyse der Symptome, Lebensumstände und aktuellen Stimmungslage liefert in vielen Fällen bereits einen Anhaltspunkt, welches Hormonsystem betroffen ist. Dies findet mit einem ausführlichen Anamnesegespräch statt.

Eine ausführliche Hormondiagnostik, durch ein Fachlabor, analysiert die aktuellen Hormonwerte.

Lösungsansätze finden

Anhand dieser Werte erarbeite ich dann zusammen mit der Klientin Lösungsansätze, was sie konkret tun kann, um das hormonelle Gleichgewicht natürlich wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Klientin bekommt von mir Vorschläge zu Ernährungsveränderungen, wenn nötig. Wir sprechen über naturheilkundliche Maßnahmen und Empfehlungen, die ebenfalls hilfreich sein können.

Tiefer einsteigen – Langfristig wohlfühlen

Entscheidet sich die Klientin zu einer längerfristigen Zusammenarbeit, analysieren wir gemeinsam, welche weiteren Ursache ihr hormonelles Ungleichgewicht haben kann. Denn auch eine „falsche“ Ernährung, chronischer Stress, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien oder Umweltgifte beeinflussen den Hormonhaushalt negativ. Diese Ursachen zu erkennen und ausschalten, ist der zweite wichtige Schritte, um wieder ein hormonelles Gleichgewicht herzustellen.

Angebote

Für meine Klientinnen biete ich unterschiedliche Pakete an, die sich vor allem in der Intensität und Dauer unterscheiden.

Die Pakete sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Klientin abgestimmt.

  • Ein sehr ausführliches Anamnesegespräch (dessen Grundlage der, von der Klientin vorausgefüllte Anamnesebogen bildet) von ca. 60 Minuten.
  • Darauf folgt die Hormonanalyse des Labors. Die Klientin erhält dazu ein Paket mit allem notwendigem Zubehör, um die Speichelproben abnehmen zu können. Sie sendet ihre Proben dann mit einem Rückumschlag an das Labor.
  • Mit Hilfe der Laborergebnisse besprechen wir das weitere Vorgehen, einschließlich naturheilkundlicher Empfehlungen, Ernährungsveränderungen und zusätzlichen Lösungswegen, die dabei helfen das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen. Dieses Gespräch dauert ebenfalls etwa 60 Minuten.
  • Die Klientin bekommt also 2 Gesprächstermin à jeweils 60 Minuten, Labortest und ganzheitliche Lösungsansätze, um das hormonelle Gleichgewicht wieder selbstverantwortlich herzustellen.

 

Welche Paket für dich am besten geeignet ist, besprechen wir am besten in der gratis Hormon-Sprechstunde.

  • Ein sehr ausführliches Anamnesegespräch (dessen Grundlage der, von der Klientin vorausgefüllte Anamnesebogen bildet) von ca. 60 Minuten.
  • Darauf folgt die erste Hormonanalyse im Labor. Die Klientin erhält dazu ein Paket mit allem notwendigem Zubehör, um die Speichelproben abnehmen zu können. Sie sendet ihre Proben dann mit einem Rückumschlag an das Labor.
  • Mit Hilfe der Laborergebnisse besprechen wir das weitere Vorgehen, einschließlich naturheilkundlicher Empfehlungen, Ernährungsveränderungen und zusätzlichen Lösungswegen, die dabei helfen das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen. Dieses Gespräch dauert ebenfalls etwa 60 Minuten.
  • Danach folgen in einem Abstand von jeweils etwa 3 bis 4 Wochen weitere 4 Meetings von jeweils 60 Minuten, um immer wieder die Lösungsansätze an das aktuelle Befinden anzupassen und der/ den Ursachen des hormonellen Ungleichgewichts grundsätzlich auf die Spur zu kommen. Ziel ist es, das hormonelle Gleichgewicht auf körperlicher und mentaler Ebenen wiederherzustellen.
  • Zum Ende der Zusammenarbeit werden die Hormone ein weiteres Mal vom Labor bestimmt, um den bisherigen Erfolg beurteilen zu können.
  • Die Klientin bekommt also 6 Gesprächstermin à jeweils 60 Minuten, Labortest zu Beginn und am Ende der Zusammenarbeit, sowie Whatsapp- oder Email-Support 1x/Woche.

Welche Paket für dich am besten geeignet ist, besprechen wir am besten in der gratis Hormon-Sprechstunde.

Die Klientin bekommt

  • Ein sehr ausführliches Anamnesegespräch (dessen Grundlage der, von der Klientin vorausgefüllte Anamnesebogen bildet) von ca. 60 Minuten.
  • Darauf folgt die erste ausführliche Hormonanalyse von Stuhl und Hormonen im Labor. Die Klientin erhält dazu ein Paket mit allem notwendigem Zubehör, um die Speichelproben abnehmen zu können. Sie sendet ihre Proben dann mit einem Rückumschlag an das Labor.
  • Mit Hilfe der Laborergebnisse besprechen wir das weitere Vorgehen, einschließlich naturheilkundlicher Empfehlungen, Ernährungsveränderungen und zusätzlichen Lösungswegen, die dabei helfen das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen. Dieses Gespräch dauert ebenfalls etwa 60 Minuten.
  • Danach folgen in einem selbstgewählten Abstand oder nach Bedarf weitere Meetings von jeweils 60 Minuten, um immer wieder die Lösungsansätze an das aktuelle Befinden anzupassen und der/ den Ursachen des hormonellen Ungleichgewichts grundsätzlich auf die Spur zu kommen. Ziel ist es, das hormonelle Gleichgewicht auf körperlicher und mentaler Ebenen wiederherzustellen. Die Klientin kann innerhalb von 6 Monaten so viele Meetings in Anspruch nehmen, wie sie möchte (natürlich abhängig der Verfügbarkeit von mir)
  • Zum Ende der Zusammenarbeit werden die Hormone ein weiteres Mal vom Labor bestimmt, um den bisherigen Erfolg beurteilen zu können.
  • Die Klientin bekommt also so viele Gesprächstermin à jeweils 60 Minuten, wie sie will. Labortests von Darm und Hormonen zu Beginn der Zusammenarbeit und am Ende der Zusammenarbeit eine weitere Hormonanalyse, sowie Support über Whatsapp und Email (Antworten i.d.R. innerhalb von 24 h, außer am Wochenende), bei Bedarf zusätzliche individuelle Hypnose- oder Mediationsdateien und mehr.

Welche Paket für dich am besten geeignet ist, besprechen wir am besten in der gratis Hormon-Sprechstunde.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?