015170067308 post@alexbroll.com

Zusammenarbeit im Hormon-Coaching

Online und offline

Wünschst du dir Unterstützung in deinem Hormonchaos, weil du…

➤ …immer (wieder) Schlafstörungen hast und kaum noch gut einschlafen oder/ und durchschlafen kannst.

➤ So dass das Aufstehen zur (Voll-) Katastrophe wird. Du kommst morgens einfach nicht gut aus dem Bett. Egal, ob du zu wenig oder sogar ausreichend lange geschlafen hast. Du fühlst dich eigentlich dauermüde und total erledigt.

➤ du dich kaum noch gut über eine längere Zeit konzentrieren kannst. Es kommt dir fast so vor, als hättest du eine Nebelwand in deinem Hirn.

➤ immer wieder Heißhungerattacken hast und du kaum dagegen ankommst. Es passiert einfach, also wärest du ferngesteuert. Du merkst, du bist einem totalen Energieloch.

auch mit deiner Verdauung Probleme hast. Manchmal hast du so einen aufgeblähten Bauch, als ob du im 6. Monat schwanger wärest. Und auch sonst hast du immer wieder mit Verstopfung, Durchfall und/ oder Krämpfen zu tun.

an den „Tagen vor den Tagen“ wirklich leidest oder dich sehr gut daran erinnern kannst, obwohl du jetzt schon in den Wechseljahren bist. Es ist dann schnell alles zu viel. Der Körper schmerzt. Die Seele schmerzt. Und du fühlst dich gar nicht mehr wie du selbst. Naja, und von der Menstruationsblutung und all den Beschwerden drumherum wollen wir erst gar nicht anfangen. Zu lang, zu kurz, zu stark, gar nicht mehr, ständig. Das ist schon kein Zyklus mehr, sondern eine Zumutung! Nichst fühlt sich dann leicht und gut an.

die Hitzewallungen, das emotionale Achterbahnfahren und deine allgemeine Leistungsfähigkeit nicht mehr so ist, wie du es kennst. Und das soll auf keinen Fall die nächsten 30 oder 40 Jahre so weiter gehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du erkennst dich in einem oder vielleicht sogar in allen Punkten wieder? Und du hast es einfach satt? Dann bist du hier genau richtig.

Du ahnst bestimmt schon, dass deine Hormone verrückt spielen. Hast aber noch keine Antworten darauf bekommen, warum, wieso und weshalb das so ist und vor allem WAS du dagegen tun kannst? Nur Hormone nehmen ist meistens nicht die Lösung und bringt nicht den gewünschten Erfolg.

Aber was ist es dann?

Es ist „das große Ganze“ (leider).

Sobald ein Hormon aus dem Gleichgewicht rutscht, folgen die anderen Hormone hinterher. Und plötzlich hast du nicht nur mit den Sexualhormonen ein Problem, sondern auch mit dem Stresshormon Cortisol oder auch deiner Schilddrüse.

Schöner Mist, nicht wahr?

Das ist allerdings nicht der Anfang vom Ende – Nein!

Es gibt einen GANZHEITLICHEN WEG raus aus dem Hormonchoas.

Und genau diesen Wege zeige ich dir im Hormoncoaching.

Du solltest wissen:

Du bist nicht alleine! Du wärest überrascht, wie viele Frauen im Hormonchaos sind und daran (fast) zugrunde gehen. Der Leidensdruck ist so groß und oft scheint es keine Lösung dafür zu geben. Das, was ich weiter oben beschrieben habe, sind verschiedenste Symptome eines hormonellen Durcheinanders deines Körpers. Vielleicht hast du schon so einiges probiert oder wolltest Unterstützung und Hilfe von deinem Hausarzt/ Frauenarzt oder Therapeuten. Doch es hat nichts gebracht. Du fühlst dich wie vorher oder sogar noch schlechter.

Das liegt häufig daran, dass die Beschwerden nur einzeln betrachtet und dann auch nur symptomatisch behandelt werden.

Was dabei fehlt ist der ganzheitliche Überblick und die Ursachenforschung!

Denn, wenn du nicht weißt, woher deine Beschwerden kommen, kannst du meistens auch nichts Effektives dagegen tun. Das Problem wird nur nach hinten verschoben, aber nicht wirklich gelöst.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass du nur mit einem klaren Überblick und eine intensive Ursachenforschung deine Beschwerden langfristig und erfolgreich loswerden und dein Hormonchaos in den Griff bekommen kannst.

Wäre es nicht einfach großartig, wenn du endlich wieder…

Ausgeschlafen, wach und energievoll morgens aus dem Bett steigst und in ein fröhliches und ausgeruhtes Gesicht blickst. Stell dir mal vor, wie sich diese Ausgeglichenheit und Ruhe auf deinen Alltag auswirkt.

Du trotz des morgendlichen Trubels mit den Kids oder dem üblichen Stress in der Arbeit ruhig und gelassen kannst und dich nichts mehr so schnell auf die Palme bringt.

Stell dir vor, wie es wäre, wenn du dich auf den Punkt konzentrieren kannst und Gesprächen kontinuierlich folgen kannst. Du nimmst aktiv an Diskussionen teil, vertrittst deinen Standpunkt und stehst für dich und deine Meinung ein.

Ein Leben ohne Schmerzen und Stimmungsschwankungen – wie wäre das für dich? Plötzlich könntest du dich in einem Körper wohlfühlen, Spazieren gehen, Sport treiben, essen, was dir guttut, mit Freunden beisammen sein, in Urlaub fahren. Dich einfach wohfühlen und dein Leben genießen.

Das Hormon-Coaching kann dich dabei unterstützen

Im Hormon-Coaching bekommst du einen tiefen Einblick, warum du dich so fühlst, wie du dich fühlst und wirst immer mehr verstehen, was du selbst gegen dein Hormonchaos tun kannst. Du bekommst Wissen, wie DEIN Körper und Strategien, wie du ihn unterstützen kannst. Und je mehr Strategien du gegen dein Hormonchaos in der Hand hast, desto besser, ausgeglichener, energievoller und zufriedener wirst du dich wieder fühlen. Desto mehr wirst du zu deiner eigenen Expertin!

Im Hormon-Coaching gehen wir gemeinsam den Ursachen deiner Symptome auf den Grund und unterstützen deinen Körper nicht nur mit Medikamenten auf körperlicher Ebene.

Wir schauen ganzheitlich, was du brauchst – körperlich, emotional, mental. Du bekommst Hintergrundwissen und lernst Zusammenhänge auf medizinischer, naturheilkundlicher und ganzheitlicher Ebene kennen, damit du deinen Körper wieder besser verstehen lernst.

Hormoncoaching hilft dir dabei zurück in dein Gleichgewicht zu kommen und wieder ausgeglichen, energievoll und gesund zu leben.

Die Zusammenarbeit kann sich unterschiedlich intensiv gestalten – abhängig von deinen Wünschen und Bedürfnissen.