„Die Gewichtszunahme nervt!“

Bist du mit deinem Gewicht zufrieden? Oder hast du ein Idealbild, dein Traumfigur im Kopf, der du gerecht werden willst? Immer wieder kommen Frauen zu mir in die kostenlose Hormonsprechstunde und sind völlig verzweifelt wegen ihres Gewichts.

Innerhalb weniger Wochen oder Monate haben sie zugenommen. Die Hosen passen nicht mehr, es zwickt und die Pölsterchen an den Hüften nerven. Sie wünschen sich eine Lösung. Sie wollen die Pfunde loswerden.

Hormonelle Veränderungen spielen eine große Rolle

Der Körper arbeitet mit Mitte 40 anders als mit Anfang 20. Hormone, wie Östrogen und Progesteron werden ganz langsam weniger und damit verändert sich der Stoffwechsel. Er arbeitet vielleicht langsamer, damit speichert er also auch gerne mehr Fett ein. Und schwupps, steigt das Gewicht auf der Waage.

Stressfrei laufen die körperlichen, wie mentalen Veränderungen rund um die Wechseljahre meist nicht. Die Rolle und Bedürfnisse der Frau verändert sich in dieser Zeit oft sehr deutlich und das stresst. Stress reguliert den Stoffwechsel gerne herunter und damit steigt möglicherweise zusätzlich das Gewicht.

Dein Wohlfühlgewicht entsteht von innen heraus

Körper, Geist und Seele arbeiten zusammen und ich bin davon überzeugt, dass du dann vollkommen mit deinem Körper und Gewicht zufrieden sein kannst, wenn du in deinem Gleichgewicht bist. Was du tun kannst, um körperlich, geistig und seelisch ins Gleichgewicht zu kommen und damit die Wechseljahre energievoll und aktiv zu durchschreiten, erzähle ich dir in der heutigen Podcastfolge.

Übrigens, diese Podcastfolge ist im Rahmen der Podcastfolge des Online-Magazins „Lemondays“ entstanden. Viele weitere Frauen habe sich Gedanken zum Thema „Traumfigur und Wohlfühlgewicht in den Wechseljahren“ gemacht. Wenn du dazu mehr lesen willst, gehe unbedingt auf www.lemondays.de.

 

„Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!“

@deineAlex

Shownotes:

Den Hormonfragebogen findest du auf www.alexbroll.com

 

Das Online-Magazin „Lemondays“ findest du auf www.lemondays.de

Alle Beiträge zur Blogparade „Bye, bye Traumfigur? Wie ist das mit dem Wohlfühlgewicht mit 40? Oder 50?“ findest du hier: https://lemondays.de/wechseljahre/figurprobleme/

Besonders schöne Beiträge habe ich dir hier zusammengestellt.

Schlaflos in…den Wechseljahren? 9 Heilkräuter für mehr Schlank im Schlaf! von Daniela Schumacher.

Krise wahrnehmen – Chance auf Wachstum?

Was Frauen ab 40 anders machen müssen, wenn sie Abnehmen wollen von Rabea Kieß

Mehr zur für die Gewichtszunahme verantwortlichen Hormone erfährst du in meiner Podcastfolge :

Diese Hormone können für dein Gewichtszunahme verantwortlich sein.

Und zur Nebennierenschwäche solltest du dir auf jeden Fall diese Podcastfolge anhören:

Ausgelaugt und dauermüde – Warum eine Nebennierenerschöpfung der Grund sein könnte.

Dr. Christiane Northrup hat folgende Bücher veröffentlicht:

Frauenkörper – Frauenweisheit*

Weisheit der Wechseljahre*

*Affiliate-Link

Deine kostenlose Hormon-Sprechstunde bei mir kannst du direkt unter www.alexbroll.com/sprechstunde/ buchen. Wir gehen zusammen deine Symptome durch und wir überlegen, ob deine Hormone gerade im Ungleichgewicht sind und was du dann tun kannst.

Dort kannst du auch Fragen zu meinem neuen Gruppenprogramm „_Let’s talk… health&hormones_“ stellen. Oder schreibe mir eine Mail an hello@alexbroll.com

Wenn du in die FB-PopUp-Gruppe „Let’s talk… health&hormones“ kommst, dann kannst du einfach mal im Mai unverbindlich reinschnuppern, wie du mir Fragen stellen kannst und warum das für dich richtig sein kann.

 

Und wenn du den Podcast bewerten magst, kannst du das hier tun: https://alexbroll.com/podcast-auf-itunes-bewerten/

Deine gratis Hormon-Sprechstunde

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.