Das Abnehmen funktioniert einfach nicht

Vielen meiner 1:1-Klientinnen haben genau dieses Problem. Die treiben Sport, essen gesund (und manchmal auch zu wenig ;-)) und es tut sich nichts auf der Waage. Völlig frustriert und demotiviert kommen sie zu mir. Häufig sind diese Frauen sehr unzufrieden mit ihrer Figur, ihrem Aussehen. Doch alles, was sie bisher versucht haben, um anzunehmen, hatten keinen Erfolg.

Die Hormone bestimmen die Aktivität des Stoffwechsels

Nicht selten zweifelt frau, wenn es mit dem Abnehmen nicht klappt und das Gewicht steigt und steigt, an sich selbst. Sie sollte sich einfach mehr disziplinieren, noch weniger essen, noch mehr Sport treiben. Doch eine wichtige Sache übersieht sie meist. Die Hormone bestimmen die Aktivität des Stoffwechsels.

Sind die Hormone also im Chaos, kann es möglicherweise genau daran liegen, dass sie ständig nur zunimmt.

Viele Verdächtige – Wer ist nun der Übeltäter?

Es gibt viele Hormone, die mehr oder weniger stark den Stoffwechsel beeinflussen. Ganz vorne mit dabei sind die Schilddrüsenhormone und das Stresshormon Cortisol. Auch Insulin und Östrogen haben möglicherweise ihre Finger im Spiel.

In der Regel gibt es nicht nur einen Übeltäter, sondern eine ganz Bande an Hormone, die aus dem Gleichgewicht geraten sind und für die Gewichtszunahme mitverantwortlich sein können.

In der aktuellen Podcastfolge erzähle ich dir mehr über diese verschiedenen Hormone und welche Auswirkungen ein Ungleichgewicht auf deinen Stoffwechsel haben kann.

Viel Spaß beim Zuhören.

 

„Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!“

@deineAlex

Den Hormonfragebogen findest du auf www.alexbroll.com

Deine kostenlose Hormon-Sprechstunde bei mir kannst du direkt unter www.alexbroll.com/sprechstunde/ buchen. Wir gehen zusammen deine Symptome durch und wir überlegen, ob deine Hormone gerade im Ungleichgewicht sind und was du dann tun kannst.

Dort kannst du auch Fragen zu meinem neuen Gruppenprogramm „_Let’s talk… health&hormones_“ stellen. Oder schreibe mir eine Mail an hello@alexbroll.com

Wenn du in die FB-PopUp-Gruppe „Let’s talk… health&hormones“ kommst, dann kannst du einfach mal im Mai unverbindlich reinschnuppern, wie du mir Fragen stellen kannst und warum das für dich richtig sein kann.

 

Und wenn du den Podcast bewerten magst, kannst du das hier tun: https://alexbroll.com/podcast-auf-itunes-bewerten/

Deine gratis Hormon-Sprechstunde

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.