Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache

Immer noch versterben die meisten Menschen, also Männer UND Frauen am häufigsten aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Und dabei liegt die Zahl der Frauen, die mit Herz- und oder Gefäßkrankheiten versterben höher also die der Männer. Auch wenn wir vielleicht immer glauben, dass die Männer das kränkere Herz haben, das ist nicht so. Nein, wir Frauen sollten uns bewusst machen, dass auch unser Herz und unsere Gefäße in Gefahr ist.

Frauen sind später dran, aber sie versterben dann häufig schneller

Du weißt vielleicht, dass es natürlich sogenannte Risikofaktoren gibt, die das Auftreten dieser Herz-Kreislaufkrankheiten wahrscheinlicher machen. Vielen davon sind für Männer, wie für Frauen gleich. Doch wir Frauen haben häufig noch anderen Risiken zu tragen, die ganz eindeutig mit unserem Geschlecht in Verbindung stehen. Ein Bluthochdruck in der Schwangerschaft oder Schwangerschaftsdiabetes ist möglicherweise eine Mit-Ursache für eine Herz-Kreislauferkrankung im höheren Alter.

In der heutigen Podcastfolge sprechen wir über die Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen und schauen auch die speziellen Risikofaktoren der Frau an. Natürlich schauen wir uns dann auch die Symptome dieser Erkrankung an, denn auch hier können deutliche Unterschiede zu den Männern bestehen. Und zum Schluss erzähle ich dir, wie du schon jetzt etwas gegen die Herz-Kreislauferkrankungen tun kann.
Höre also gleich mal rein.

“Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!”

Herzlichst deine Alex

 Du interessierst dich für ein Hormoncoaching? Dann schau mal unter www.alexbroll.com/kontakt vorbei.

Dort kannst du den Kennenlernfragebogen ausfüllen, damit wir ein kurzes 15-Minuten-Kennenlerngespräch für 0,- € vereinbaren können.

 

Kennst du schon meinen Mini-Audiokurs:

Zurück ins Hormongleichgewicht

progesteronmangel, östrogendominanz, wechseljahre, menopause, zyklusprobleme, perimenopause, zurück ins hormon-Gleichgewicht

 

Persönliche und individuelle Unterstütztung biete ich dir im Hormoncoaching an.

Mein neues Buch zum Thema Nebennierenschwäche und -erschöpfung!

Mein Buch “Der müde Vogel kann mich mal” kannst du unter ISBN-Nr. 978-3-7423-1830-5 bei dem Bookdealer deiner Wahl bestellen und erwerben. Hier geht es direkt zu Amazon (Affiliate-Link), wo du das Buch noch heute bestellen kannst.

Bei mir kannst du das Buch ebenfalls erwerben (Plus persönlicher Widmung, wenn du das möchtest ;-)). Allerdings muss ich die Versandkosten noch zusätzlich berechnen, so dass du einen Einkaufspreis von 23,50 EUR (innerhalb D) zu erwarten hast.

Schon den Hormonchaos-Selbsttest gemacht?

Wenn nicht, solltest du die Gelegenheit nutzen.

Mach den Hormonchaos-Selbsttest.

Ausdrucken, ankreuzen und auswerten. Fertig. (Hinweis: Test ist nicht online ausfüllbar!)

Zusätzlich erhältst du 14-tägig meinen Newsletter mit hilfreichen Tipps und hin und wieder einem Angebot. Du kannst dich JEDERZEIT SELBST abmelden.

Hormonguide gefällig?

Schau dir das Video mit den wichtigsten Fragen zu deinem Hormonchaos jetzt gleich an. Du kannst es dir komplett kostenfrei sofort anschauen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, hole dir jetzt das Video