Go for it!

In den letzten Wochen war es sehr still hier auf dem Blog und im Podcast. Warum? Es war Sommerzeit und Ferien. Na klar, bei dir vielleicht ja auch? In diesen Wochen habe ich mal wieder festgestellt, wie gut es tut, den eigenen Bedürfnisse nachzugeben und einfach mal Ruhe zu geben. Den Akku wieder aufzuladen.

Bedürfnisse sind keine weg-zu-diskutierenden-Hirngespinste

I get it! Wirklich! Mal einfach nichts tun und sich auf das Wesentliche, nämlich sich selbst zu konzentrieren, ist gar nicht so einfach. Da kommt die leidige Stimme im Hinterkopf zu Wort, die Dinge sagt, wie: „Jetzt stell dich nicht so an. Andere machen auch nicht so lange Pause“ oder „Weißt du eigentlich, dass du dich ganz schon anstellst?“ oder noch viel besser „Du wirst noch zum absoluten Faulenzern und kriegst gar nichts mehr in deinem Leben auf die Reihe“.

Oh ja, in meinem Kopf haben sich ganze Horrorszenarien abgespielt. Und weißt du was? NICHTS davon ist wirklich eingetroffen. Nein, ich bin nicht zur Faulenzerin mutiert und haben mich nicht angestellt, sondern ganz bewusst auf die Signale meines Körpers gehört.

Ich habe auf MICH gehört. Und nicht nur das, ich habe auch das gemacht, was sich gut und richtig für meinen Körper, meinen Geist und meine Seele angefühlt hat.

Ich habe ganz bewusst das gelebt, worin ich dich immer wieder versuche zu bestärken.

Nimm dich wichtig und gehe achtsam mit dir und deinem Körper um.

Mit einem lieben Gruß melde ich mich aus der Sommerpause zurück und erzähle dir, wie großartig es sein kann, wenn man wirklich wieder bewusst auf die Signale des eigenen Körpers hört.

Viel Freude beim Zuhören wünscht dir,

deine Alex


Shownotes:

Feedback, Rückmeldungen kannst du mir schreiben. Schau einfach  im Footerbereich dort findest du einen Link, damit du mir eine  Email schicken kannst.

Und wenn du einfach mal mit mir reden willst, dann nutze deine Gelegenheit und buche dir ein Gratis-Erstgespräch unter www.alexbroll.com/sprechstunde

Auf den sozialen Medien kannst du mich auch finden.
Zum Beispiel auf Facebook und meiner Fanpage, auf Instagram und auch auf Youtube auf meinem Kanal

"Deine Gratis-Sprechstunde"

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?