PCOS – Eine Frauenkrankheit mit vielen Gesichtern

Das Polyzystische Ovarialsyndrom ist praktisch ein Chamäleon unter den Frauenkrankheiten. 10 % aller Frauen leiden oft unbemerkt daran. Doch was bedeutet PCOS eigentlich. Es ist mit eine der häufigsten Stoffwechselstörungen der Frau und kommt mit chronischen Zyklusstörungen, häufig auch Akne, dünnes fettiges Kopfhaar oder auch Haarausfall daher.

Frauen mit Kinderwunsch haben ein Problem

Meist kommt PCOS erst zum Vorschein wenn frau schwanger werden will – denn es will einfach nicht klappen. Ursache ist der hohe Androgenspiegel, der den Eisprung letztlich verhindert, so dass keine Eizelle befruchtet werden kann. Auch die Gefahr einer Fehlgeburt ist erhöht.

Wenn es nur DAS wäre

Nicht nur der Kinderwunsch steht bei Frauen mit PCOS auf dem Spiel, der Stoffwechsel spielt generell verrückt und die Gefahr an Diabetes Typ 2 zu erkranken ist deutlich erhöht. Auch die Gefahr für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Thrombose sind nicht zu unterschätzen.

Was also tun?

Es gibt nicht DIE eine Lösung um PCOS zu heilen. Doch es gibt mögliche Lösungsansätze, die du für dich ausprobieren kannst, um die Auswirkungen einen hohen Androgenspiegels zu verringern, deinen Kinderwunsch endlich wahr werden zu lassen und ausgeglichen und entspannt dein Leben zu gestalten. Was du alles tun kannst und welche Symptome sich hinter einem PCOS verstecken könnten, erfährst du in der heutigen Podcastfolge.

Deine Gratis-Sprechstunde

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?