Verhütung – ganz natürlich?!

„Und das soll sicher sein? Einfach die Temperatur messen und schon weiß frau, wann sie schwanger werden könnte?“. Es gibt Alternativen zur hormonellen Verhütung mit der Pille. Ja, frau kann auf Diaphragma, Kondom, Spirale zurückgreifen. Oder sie nutzt die Hinweise ihres Körpers.

Kein Sex an den fruchtbaren Tagen

Rund um den Eisprung ist frau fruchtbar. Und darüber sollte frau also genau Bescheid wissen, um eine ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden. Die Lösung: An diesen Tagen findet kein Geschlechtsverkehr statt oder das Paar nutzt andere zusätzliche Verhütungsmethoden.

Natürliche Familienplanung – NFP – So geht es

Bei der natürlichen Familienplanung beobachtet frau ihren Körper ganz genau. Ja, sie misst dazu ihre Temperatur. Doch das ist nicht alles. Sie beobachtet auch andere Hinweise und mit Hilfe dieser „Clues“ kann sie immer besser erkennen, wann ihr Eisprung erfolgt, wann sie also fruchtbar ist.

Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

NFP, also die natürliche Familienplanung ist also eine Methode „des richtigen Zeitpunkts“, man nennt sie deshalb auch Zeitwahlmethode. Da frau nicht den gesamten Zyklus schwanger werden kann, werden die fruchtbaren Tage mit Hilfe von Temperatur messen und anderen Parametern von Monat zu Monat immer besser beobachtet und frau lernt ihren Körper richtig gut kennen.

Den eigenen Körper kennenlernen

„Wie reagiert mein Körper? Auf Stress? Krankheiten? Lebensmittel?“ Heutzutage kennen viele Frauen ihre Körper nur noch als Hülle, die möglichst lange schlank und rank sein sollte. Doch was innen drin geschieht ist oft ein Mysterium. Die natürliche Familienplanung schenkt frau nicht nur eine nebenwirkungsfreie Verhütungsmethode, sondern auch jede Menge Einblicke in die eigenen körperlichen Rhythmen. Und das lohnt sich einfach mal kennenzulernen. Für jede Frau!

Viel Freude mit der letzen Folge der Miniserie – „Hormonfreie Verhütungsmethoden“.

„Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand“

deine Alex

Shownotes:

Dr. Dorothee Struck hat diese Bücher geschrieben:

*Affiliate-Link dh. für meine Empfehlung bekomme ich von Amazon etwas Geld.

Dr. Dorothee Struck findest du auf www.docdodo.de

Und den Blog Generation Pille findest du hier: https://generation-pille.com/

In den nächsten Monaten wird es von Isabel Morrelli ein Buch zur NFP-Methode geben. Auf dem Blog wirst du darüber sicherlich informiert.

Deine gratis Hormon-Sprechstunde

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.