Du bist deines Glückes Schmied?

Diese Sprichwort hast du sicherlich schon gehört oder gelesen, nicht wahr? Nun, wie geht es dir, wenn du diesen Satz liest? Wie fühlst du dich? Gut oder schlecht? Ist es für dich nachvollziehbar und würdest du zustimmen oder hältst du den Satz für kompletten Schwachsinn? Wie du vielleicht mitbekommen hast, habe ich direkt nach diesem Satz nach deinem Gefühl gefragt. Ich wollte wissen, wie es dir geht.

Den Gefühlen hilflos ausgeliefert

Sind wir nicht viel mehr unseren Gefühlen hilflos ausgeliefert? Wenn ich immer wieder nachts wachliege und nicht in den Schlaf finde, fühle ich mich möglicherweise frustriert und verzweifelt. Die meisten Menschen (mich eingeschlossen) haben allerdings Schwierigkeiten, diese Frustration und Verzweiflung zuzulassen. Wer sich schon gerne schlecht fühlen, wirst du vielleicht jetzt sagen. Und genau so ist es. Wir vermeiden gerne schlechte Gefühle.

Was fühlst du genau jetzt?

Kannst du, jetzt in diesem Moment beschreiben, was du fühlst. Wie geht es dir? Und ich verstehen sollte, was du gerade fühlst, kannst du es mir konkret beschreiben? Auch das kann schwierig werden, nicht wahr? Gefühle sind eben nicht nur Worte, sondern zeigen sich an bestimmten Empfindungen IN unserem Körper. Heute möchte ich gerne mit dir über die Gefühle sprechen, denn meist ist ein Hormonchaos auch mit vielen (oft schlechten) Gefühlen verbunden.

Wie wäre es, wenn du einfach mal neugierig diese Gefühle beobachten und beschreiben würdest? Warum das so wichtig für dich sein kann, erzähle ich dir in der heutigen Podcastfolge.

„Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!“

Herzlichst deine Alex

 

Hier findest du mich auch:

Mein Instagram: https://www.instagram.com/raus_aus_dem_hormonchaos/

Meine E-Mailadresse hello@alexbroll.com solltest du besondere Themenwünsche habe oder einfach mal gerne ins Interview kommen wollen.

Schon den Hormon-Selbsttest gemacht?

Wenn nicht, solltest du die Gelegenheit nutzen. 

Mach den Hormon-Selbsttest.

Ausdrucken, ankreuzen und auswerten. Fertig. (Hinweis: Test ist nicht online ausfüllbar!)

Zusätzlich erhältst du 14-tägig meinen Newsletter mit hilfreichen Tipps und hin und wieder einem Angebot. Du kannst dich JEDERZEIT SELBST abmelden.

Deine gratis Hormon-Sprechstunde

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.