015170067308 post@alexbroll.com

Alles ist dunkel

Die meisten Frauen, mit hormonellen Problemen wollen das Übel einfach nur „weghaben“. Nicht mehr leiden müssen. Keine Schmerzen mehr haben. Endlich wieder man selbst sein. Und das ist absolut nachvollziehbar und verständlich. Oft liegt der gesamte Fokus auf all den negativen Dingen, die im Moment nicht gehen, schwer sind und das Leben so unglaublich anstrengend machen.

Du bist stärker als du denkst

Nein. Es sollte viel mehr lauten: Du hast vergessen, wie stark du wirklich bist. Durch den einseitigen Fokus auf all das Negative und Schlechte, geraten all die wundervollen Stärken und Ressourcen, die ebenfalls in uns schlummern in Vergessenheit. Wir sehen sie einfach nicht mehr. Und dennoch tragen wir sie in uns. Diese Stärken haben uns früher bereits zuverlässig geholfen und dazu beigetragen, zu der Person zu werden, die wir heute sind.

Mit Hypnose zu den eigenen Stärken

Milton Erikson, Psychiater und Hypnotherapeut war sich der Kraft dieser Stärken und Ressourcen sehr wohl bewusst. In vielen seiner Hypnosesitzungen sollten vor allem diese Stärken und Ressourcen wieder mehr ins Bewusstsein kommen. Mit einer kleinen Geschichte über Milton Erikson möchte ich dir zeigen, dass es sehr häufig Wege aus dem Chaos gibt, die oft so einfach und doch so erstaunlich sein können. Dein Geist spielt ein enorm wichtige Rolle dabei. Mit der heutigen Folge möchte ich dich einladen, deinen Fokus ebenfalls wieder mehr zu erweitern und dich (einfach nur hin und wieder) vom Problem zu lösen. Möglicherweise entstehen so ganz neue Lösungswege, die du niemals für möglich gehalten hast.

„Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!“

Herzlichst deine Alex

 Shownotes:

Alle Infos meinem dreiteiligen Workshop „Wechselhaft statt heiter“ findest du hier. Du kannst dich jetzt schon auf der Warteliste anmelden und vom attraktiven Early-Bird-Preis profitieren, den nur die Frauen auf dieser Warteliste bekommen.

Hier findest du mich auch:

Mein Instagram: https://www.instagram.com/raus_aus_dem_hormonchaos/

Meine E-Mailadresse post@alexbroll.com solltest du besondere Themenwünsche habe oder einfach mal gerne ins Interview kommen wollen.

Schon den Hormonchaos-Selbsttest gemacht?

Wenn nicht, solltest du die Gelegenheit nutzen.

Mach den Hormonchaos-Selbsttest.

Ausdrucken, ankreuzen und auswerten. Fertig. (Hinweis: Test ist nicht online ausfüllbar!)

Zusätzlich erhältst du 14-tägig meinen Newsletter mit hilfreichen Tipps und hin und wieder einem Angebot. Du kannst dich JEDERZEIT SELBST abmelden.

"Hormon-Sprechstunde"

Ich biete dir die kostenlose Hormon-Sprechstunde an. In diesem Gruppengespräch gehen wir gemeinsam auf Ursachenforschung für dein Hormonchaos. Du wirst erfahren, dass viele deiner Beschwerden von mehreren Seiten verstärkt und verursacht werden. Und wir werden besprechen, was wichtige nächste Schritte für dich sein sollen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.