Spielen meine Hormone verrückt?

Energielosigkeit, Depression, Müdigkeit, Gewichtszunahme – Viele Frauen kennen diese Zustände. Als Erklärungen wird dann die Arbeitsbelastung, das Alter oder einfach die mangelnde Disziplin gesucht. Das dahinter allerdings auch ein hormonelles Ungleichgewicht stecken könnte, ist vielen Betroffenen nicht klar.

Schilddrüse und Nebenniere sind für deinen Energielevel mitverantwortlich

Wusstest du, dass deine Schilddrüse bestimmt, wie effektiv dein Stoffwechsel arbeitet? Auch die Nebenniere ist ein wichtiges Hormonorgan. Cortisol sorgt dafür, dass du gut mit Stress umgehen kannst. Und wenn du zu viel Stress hast, kann schnell ein Ungleichwicht entstehen.

Die Folge: Du kommst morgens kaum noch aus dem Bett. Fühlst dich schon am frühen Vormittag wie ein Zombie. Kannst dich schlecht konzentrieren. Bist vielleicht viel schneller gereizt als früher.

Progesteron und Östrogen – Oder besser „Monatlich grüßt PMS“

Hast du ein zu starke, zu schwache oder zu lange Periode, spricht viel dafür, dass deine Sexualhormone nicht ausgeglichen arbeiten. Wenn die Tage vor den Tagen zur Qual werden, du dich nur noch depressiv und weinerlich fühlst und du am liebsten alleine in einer Höhle wärest, spricht viel für einen Progesteronmangel und eine Östrogendominanz.

12 Zeichen, dass deine Hormone verrückt spielen könnten.

In der aktuellen Podcastfolge erfährst du, welche Symptome sehr typisch bei hormonellem Ungleichgewicht sind.

„Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!“

@deineAlex

Deine gratis Hormon-Sprechstunde

Du möchtest mehr über das Thema „weibliche Hormone und wie sie deinen Stoffwechsel beeinflussen“ erfahren? Ich biete dir kostenlose Intensiv-Gespräche an. In meiner Erfahrungen hilft es ungemein, wenn die eigenen Gedanken zu dem Thema Hormone oder auch körperliche Veränderung und Zufriedenheit mit dem Körper einfach mal formuliert werden. Wenn du die Gelegenheit bekommst, deine Sorgen und Nöte auszusprechen und dich zu sortieren.

In unserem Gespräch bekommst genau dazu Gelegenheit. Und du bekommst von mir eine Zusammenfassung und erste Impulse in welche Richtung du vielleicht etwas für dich tun kannst. Ich verspreche dir, selbst wenn wir entscheiden, dass wir nicht zusammenarbeiten werden, hast du mehr Klarheit als vor unserem Gespräch. Und ich bekomme von dir auch ein Geschenk. Deine Sicht auf deinen Körper und deine Fragen. Das ist mir ganz wichtig, denn so kann ich noch gezielter auf die Frage im Podcast und meinen Gruppenprogrammen eingehen.

Wenn du dir diese Möglichkeit nicht entgehen lassen willst, dann reserviere dir gleich einen Termin hier.