Ich gestehe!

Ich hab dir heute etwas zu erzählen.

Ich hab es gerne kuschelig – in meiner Komfortzone!

Sicherlich hast du den Begriff Komfortzone schon mal gehört?! Falls nicht, hier ein kurze Erklärung:

Komfortzone = von Bequemlichkeit und Risikofreiheit geprägter Bereich des privaten oder gesellschaftlichen Lebens (laut Duden).

Boah, ich hab es super gerne bequem und wenn ich keine Risiken eingehen muss, dann ist es noch viel besser. Geht es dir ähnlich? Hast du es auch lieber bequem und sicher?

Leider ist das Stillstand

Wenn ich allerdings eines in den vergangenen sieben Jahren gelernt habe (davor habe ich meine Komfortzone gefühlt nur unter größten Protest verlassen ;-)), dass wir ein viel geileres Leben führen können, wenn wir mutig werden und uns raus aus der Komfortzone wagen.

Ja, ich stimme dir immer noch zu. Es ist anstrengend, es ist manchmal scary und es fühlt sich anfangs niemals richtig an. UND doch möchte ich alle meine Grenzüberschreitungen, hinein in neue Lernzonen nicht missen.

Bis zu meiner bis dahin größten Komfortzonenüberschreitung 2010 mit unserem Umzug in die Vereinigten Staaten, würde ich fast behaupten, dass sich nicht wirklich mehr etwas in meinem Leben bewegt hat. Business as usual und damit oft Frust as usual.

Seit ich einfach mutiger bin und neue Dinge ausprobiere, MICH ausprobiere hat mein Leben viel mehr Schwung, Energie und ich habe viel mehr Lebensfreude!

Davon will ich mehr! Du auch?

Ich würde schon soweit gehen, zu sagen, dass ich es zwar gerne beqeum und risikoarm habe, aber das es mir genau so oft in den Fingern kitzelt, was Neues auszuprobieren. Warum? Weil ich weiß, wie saugut und stolz ich mich fühlen werde, wenn ich meine Herausforderung gemeistert habe. Wenn ich allen Hindernissen getrotzt und mir gezeigt habe, welche Energie und Durchhaltekraft ich besitze.

Das ist einfach ein phänomenales Gefühl!

Und es gibt dennoch Grenzen, die ich NICHT überschreiten will. Jedes Mal, wenn mich nicht nur nur ein Kribbeln überfährt, sondern vor Anspannung nicht mehr klar denken kann, stelle ich mir die Frage, ob ich mit diesem Schritt nicht viel eher in die Panikzone gerate.

Was genau die Panikzone ist und warum das Raus aus der Komfortzone so ein bisschen wie bei Sterntaler ist, erzähle ich dir in der heutigen Podcastfolge.

>>> Download <<<<

Hallo, ich bin Alex.

… ich begleite dich als Heilpraktikerin und Coach für ein positives Körpergefühl. Ich helfe dir dabei deinen liebevollen und wertschätzenden Umgang zu deinem Körper wieder zu entdecken.

Wenn du erfahren möchtest, wie du dich in deinem Körper (wieder) gut fühlen kannst, vereinbare dein kostenloses Gespräch mit mir.

Deine Stärken verstehen und stärken

Wir alle tragen Stärken in uns uns. Meist sind sie uns nicht bewusst. Bestimmte Dinge fallen uns einfach so leicht, dass wir gar nicht mehr darüber nachdenken. Diese Stärken beeinflussen allerdings unser Leben – in allen Bereichen. Sogar wenn es um die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden geht, nutzen wir unsere Stärken.

Erkenne deine persönlichen Stärken, Interessen und Vorlieben und gestalte dein Leben selbstbewusst und gelassen. Denn sobald du weißt, was dir leicht fällt und wie du dich am besten unterstützen kannst, kannst du dich noch besser verstehen und dich zusätzlich stärken.

Das Quiz ist ein 5-seitiger PDF-Bogen zum herunterladen. Du kannst dir das Quiz einfach so herunterladen. Fülle die ersten vier Seiten vollständig aus und lass dir ein wenig Zeit bei der Beantwortung der Fragen. Auf Seite 5 kannst du dann dein Ergebnis auswerten.

AUFGEPASST:

Wenn du erfahren möchtest, was sich hinter deinen Stärketypen (Adler, Affe, Elefant oder Tiger) verbirgt, kannst dir das zugehörige Mini-Ebook sofort kostenlos herunterladen. Trage dich einfach ein und du bekommst das Ebook mit Erklärungen zu allen vier Typen in dein Postfach.

Trage dich hier ein, dann bekommst du das Mini-Booklet zugeschickt.

Darin erfährst du, welche individuellen Stärken du hast. Außerdem erfährst du, wie du sie im Alltag für dein gesundes Körperfeeling nutzen kannst..

Marketing von

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?